Rope Skipping (Seilspringen)

Zielgruppe: Kinder ab 6 Jahre, Teens und junge Erwachsene

Hinter dem Begriff rope skipping verbirgt sich die moderne Form des Seilspringes. Rope Skipping wird vor allem als Freizeit- und Breitensport, zunehmend aber auch als Wettkampfsport betrieben.

Das faszinierende an dieser Sportart ist die Vielfalt an Bewegungen ausschließlich mit Hilfe des allseits bekannten und klassichen Sportgerätes: dem Springseil. Rope Skipping zeichnet sich durch einen hohen Anspruch an die koordinativen Fähigkeiten und den Einsatz von Musik aus.

Mit viel Spaß wollen wir mit dem Springseil neue Bewegungsformen erarbeiten. Mit unseren speziellen Seilen werdet ihr staunen, was man mit „Omas Seilchen“ alles machen kann. Hier treffen coole Musik und Spaß an der Bewegung aufeinander Eure Ideen für Choreographie und Musik sind uns willkommen.

Ansprechpartner:
Krumpholz, Heike Tel. 0 56 52 – 65 76 oder 01 52 – 21 91 38 23
Mail: heike-krumpholz@online.de